Sprungnavigation

Sportverein TSG Hatten-Sandkrug e.V.

Dein Sportverein im Landkreis Oldenburg

Übungsleiter
werden
Mitglied
werden

Neues vom Judo

Judohighlights ohne Ende in de...

in Judo Kurz vor den Osterferien ist in der Judosparte der TSG Hatten-Sandkrug viel los.... weiterlesen »

TSG Hatten-Sandkrug erfolgreic...

in Judo Am vergangenen Sonntag fanden in Wildeshausen die Kreismeisterschaften der Jugen... weiterlesen »

Judoabteilung lädt zum Neujahr...

in Judo Judo-Abteilungsleiter Kai Schröder lud am vergangenen Freitag zum Neujahrstraini... weiterlesen »

Jahresrückblick der Judo-Abtei...

in Judo Die Judoabteilung war im Jahr 2018 sehr erfolgreich! weiterlesen »

Veranstaltungen

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Engagiere dich in unserer Abteilung!

Als Helfer, Trainer, Organisator, Projektarbeit

Du möchtest dich gerne rund um die Abteilung Judo engagieren? Du findest das es hier und da noch nicht rund läuft und möchtest das gerne ändern? Du willst Teil unserer groß­artigen Ge­mein­schaft werden? Wir freuen uns auf Dich!

Die Judo-Abteilung

Verein und Judo-Abteiung

Im Jahr 1882 begründete Jigoro Kano in Japan aus verschiedenen Kampfsportarten das Judo. Sein Ziel war es, eine Sportart zu entwickeln, die sowohl zur körperlichen Fitness, als auch zur Selbstverteidigung, als auch zum Wettkampf taugt. Diese drei Ziele werden auch heute noch im Judo verfolgt. Die Judoka trainieren durch die komplexen Bewegungsabläufe sämtliche Muskelgruppen des Körpers. Durch das Erlernen der Techniken werden sie nicht nur in der Selbstverteidigung ausgebildet, das Wissen um die eigenen Fähigkeiten steigert zudem das Selbstvertrauen in sich und die Selbstbehauptung, auch im Alltag. Im Wettkampf kann man sich Auge in Auge mit anderen Judoka messen, ohne die Ehre des Gegenüber zu verletzen. Im Judo gibt es Einzel- und Mannschaftswettkämpfe. In der mentalen Ausbildung richtet sich das Training nach den "Judowerten", zu denen zum Beispiel "Höflichkeit", aber auch "Mut" gehören.

Highlights

  • Mannschaftssport
  • Judowerte
  • Alter von 5 bis 99 Jahren
  • Selbstverteidigung
  • Wettkampfsport
  • Breitensport

Trainingszeiten Judo

Tag Zeit Sportstätte Mannschaft / Gruppe Besonderheiten
Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr Sportzentrum Sandkrug | Halle 1 C Wettkampftraining Kinder (7 bis 13 Jahre) Inklusion
Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr Sportzentrum Sandkrug | Halle 1 C Wettkampftraining Jugend und Erwachsene (14 bis 99 Jahre)
Dienstag 19:00 - 20:00 Uhr Sportzentrum Sandkrug | Halle 1 C Wettkampftraining Jugend und Erwachsene (14 bis 99 Jahre)
Dienstag 18:00 - 19:00 Uhr Sportzentrum Sandkrug | Halle 1 A Judobezogene Selbstverteidigung (10 bis 99 Jahre)
Freitag 14:00 - 15:00 Uhr Sportzentrum Sandkrug | Halle 1 C Miniringer (5 bis 6 Jahre) Inklusion
Freitag 15:00 - 16:30 Uhr Sportzentrum Sandkrug | Halle 1 C Anfänger (7 bis 8 Jahre)
Freitag 16:30 - 18:00 Uhr Sportzentrum Sandkrug | Halle 1 C Fortgeschrittene Kinder (8 bis 13 Jahre)
Freitag 18:00 - 19:30 Uhr Sportzentrum Sandkrug | Halle 1 C Jugend (12 bis 14 Jahre)
Freitag 19:30 - 21:00 Uhr Sportzentrum Sandkrug | Halle 1 A Erwachsene (14 bis 99 Jahre)
Freitag 21:00 - 22:00 Uhr Sportzentrum Sandkrug | Halle 1 C Individuelles Technik-Training (14 bis 99 Jahre)
Sonntag 09:00 - 11:00 Uhr Sporthalle Kirchhatten freies Training (10 bis 99 Jahre) Nur vom 01.04. - 30.09. findet das Sonntagstraining statt.

Mannschaften Judo

Mannschaft / Gruppe Alter Ansprechpartner / Trainer Besonderheiten Infos
Wettkampftraining Kinder 7 bis 13 Jahre
  • Till Stratmann
Inklusion
Wettkampftraining Jugend und Erwachsene 14 bis 99 Jahre
  • Till Stratmann
  • Patrick Ohmstede
Miniringer 5 bis 6 Jahre
  • Till Stratmann
  • Kevin Oppermann
Inklusion
Anfänger 7 bis 8 Jahre
  • Patrick Ohmstede
Fortgeschrittene Kinder 8 bis 13 Jahre
  • Kevin Oppermann
Jugend 12 bis 14 Jahre
  • Kay Schröder
Erwachsene 14 bis 99 Jahre
  • Svenja Kloß
  • Kay Schröder
Individuelles Technik-Training 14 bis 99 Jahre
  • Kay Schröder
freies Training 10 bis 99 Jahre
  • Patrick Ohmstede
  • Simon Menke
Judobezogene Selbstverteidigung 10 bis 99 Jahre
  • Patrick Ohmstede

Ansprechpartner Judo

Bild von Kay Schröder
Kay Schröder
Abteilungsleiter Judo